Mosaik18 Fotos
Die Idee eines Mosaiks entstand, als ich bei Iris Rauh, die Künstlerin vom Nürnberger Hauptbahnhof, einen Workshop gemacht habe. Da das Mosaik möglichst authentisch sein sollte, sind die Motive aus verschiedenen Tauchbildern entnommen und farblich nachgelegt. Eine Metallplatte mit Segelschiff-Motiv schützt vor neugierigen Blicken aus und in den Gymnastikraum. Die Einfassung durch die Holzelemente und den neugeschaffenen Liegeflächen laden ein sich eine der Liegen zu nehmen und die Ruhe zu genießen. Aus einem Außenbereich, der nicht oft benutzt wurde ist nun eine Ruhezone entstanden, in der man "lustwandeln" (Zitat Ende) und sich wohlfühlen kann.

Indem Sie weiterhin auf der Website surfen bzw. die App nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies und von ähnlichen Verfahren der Houzz Gruppe und von Raum-Künstler.in zur Verbesserung der Produkte, Dienstleistungen, zur Darstellung von relevanten Inhalten und um das Nutzererlebnis anzupassen, zu. Erfahren Sie mehr zur Datenschutzrichtlinie von Houzz und von Raum-Künstler.in.